Montag, Juni 11, 2007

Hurra es ist ein Bürzel!

Und wieder was fertig! Das merkwürdige Ding auf den Fotos ist eine frühe Tornüre nach diesem Schnitt der Firma Ageless Patterns . Es ist immerhin ein ganz kleiner Schritt auf dem Weg zu dem Tornürenkleid, das ich eines Tages gerne machen möchte.Das Nähen des Unterbaus war angenehmerweise überraschend einfach und hat gerade mal einen Nachmittag, sowie 1 m Ditte und 2 m Federstahl gekostet. Falls sich also irgendjemand an ein ähnliches Projekt wagen will, kann ich zumindest dieses Schnittmuster guten Gewissens empfehlen.



Jetzt hoffe ich bloß, dass auch mein Korsett nach Butterick 4254 etwas wird. Rausfinden kann ich das dummerweise frühestens in 3 Wochen, wenn dann endlich meine bestellten Ösen geschickt werden. Der Schnitt selbst ist leider eine ziemlich Katastrophe und ich hoffe sehr, dass meine jetzige Version nicht (wie sein Probeteil auch) ein Fall für die Mülltonne wird. Die Vorstellung noch so ein Teil machen zu müssen, löst bei mir nämlich ein leicht hysterisches Kichern inklusive panischem Flackern in den Augen aus.

Keine Kommentare: