Sonntag, September 23, 2007

ein Ufo weniger

Nachdem der Stapel meiner unfertigen Nähobjekte doch wieder etwas groß wurde, habe ich heute mal aufgeräumt. Ein Kleid ist leider direkt auf den "kann irgendwann mal zerschnitten werden"-Stapel gewandert, aber Objekt 2, die Restekorsage (wenn man das Futter ansieht, weiß man, warum sie so heißt), sah so aus, als könnte ich sie tatsächlich heute fertig kriegen. Und voila, es hat geklappt, auch wenn ich mit der Form noch nicht 100 % zufrieden bin (nach all den Probeteilen sehr schade)!

Als Schnitt habe ich eine stark bearbeitete Version meines Butterick-Schnittmusters genommen, allerdings habe ich die Schließe weggelassen und das ganze nur mit ein paar Kunststoffstäben verstärkt. Ich hoffe, daß die Korsage so auch über einen längeren Zeitraum bequem bleibt.

1 Kommentar:

KErSTiN hat gesagt…

Ha!
Ich weiß auch, wo und wie die Korsage daraufhin Karriere gemacht hat. Das sah super aus, ich hätte es nicht als "unfertig" erkannt.