Donnerstag, Februar 28, 2008

mehr Gelesenes

"Der schwarze Prinz haßte Rosen. Er haßte auch Tulpen und Anemonen und Paeonien und Lilien. Er haßte sogar Veilchen und Rittersporn, er haßte alles, was blühte oder sich irgendwie kultivieren ließ. Der Prinz war Vegetarier, aber nicht, weil er Tiere liebte, sondern weil er so viele Pflanzen wie möglich vernichten wollte."

Karen Duve: Die entführte Prinzessin

Keine Kommentare: