Freitag, November 28, 2008

Wieder was gelernt

Gestern morgen im Metronom von der Gruppe Schüler (oder Studenten?) die schräg neben mir saßen gehört:

S1: "Du, sag mal, was ist eigentlich eine Savanne?"
S2 (völlig überzeugt): "Das ist eine Wüste!"
S1 (skeptisch): "Und was ist dann bitte eine Feuchtsavanne?"
S2: "Das ist eine Wüste mit Oase!"

Ganz logisch, oder?

Kommentare:

Leo und Tanja hat gesagt…

Ich würd sagen, der Schüler hat's begriffen. Später im Berufsleben kommt's ja auch nicht darauf an, dass man alles weiß, sondern dass man so wirkt, als wüsste man alles, und nie um eine Antwort verlegen ist. Deswegen liegt die Pisa-Studie auch völlig daneben. Wahrscheinlich hat man in der Grundschule das Fach 'Schönschreiben' sowieso längst durch 'Bluffen' ersetzt...
;)
Tanja

Birgit hat gesagt…

Jawoll, die alte Rollenspielerweisheit ist doch immer noch wahr: Posen ist alles! ;-)

Katinka hat gesagt…

Um mich hier mal so ganz nebenbei als mehr oder weniger regelmäßige Leserin bemerkbar zu machen...

Wir haben da bei uns in der Rollenspiel Gruppe den Ausspruch "Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit"
Hilft fast immer, wenn mans kann ;)