Mittwoch, Dezember 31, 2008

genetisch bedingte Endzeitpanik

In ungefähr einer Stunde kommen meine Gäste und eine boshafte kleine Stimme redet mir gerade ein, dass ich viel zu wenig zu Essen eingekauft habe, meine Freunde deswegen heute Nacht hungrig nach Hause fahren müssen und mir ewig böse sein werden.

Oh Gott, ich glaub' ich werd' wie meine Mutter! (deren inoffizielles Motto lauten könnte: Unter drei Portionen verläßt hier keiner das Haus)

Kommentare:

Claudi hat gesagt…

..... "hungrig das Haus verlassen..." mhmmm siiiiicher >.<
Allen die nicht den reichlich gedeckten Tisch gesehen haben sei versichert, dass das "Muttergen" ganze Arbeit geleistet hat. Oh warte... die Oliven sind alle geworden.. oh neeeeiiiin! :P
War sehr lecker und reichlich!!!
*knuddel*

Britta hat gesagt…

Ich kenne diese Sorgen auch! AAaaaaaaaaaahhhhhhh