Montag, April 20, 2009

Warum denn nicht einfach nur Blattläuse?

Anderer Leute Planzen haben sowas wie Blattläuse oder Schnecken - meine Blümchen hingegen werden von Trauermücken und Dickmaulrüsslern heimgesucht. Was mache ich eigentlich falsch?

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Nix, du weißt im Gegensatz zu den anderen nur wie das Viehzeugs heißt, was auf deinen Pflanzen rumkreucht.

Andere nennen es einfach: "Iiiihhhheeeee...!"

:D

Claudi hat gesagt…

... Dickmaulrüssler! Sowas will ich auch! :D

Caythlin hat gesagt…

Dickmaulrüssler???
Kann man die zähmen und dressieren???♦

Birgit hat gesagt…

Hrumpf, also ich habe ja fast das Gefühl, dass ihr mein Dickmaulrüsslerproblem nicht ernst nehmt *StrafendindieRundekuck*. Die sind gar nicht niedlich und possierlich, auch wenn sie so klingen; die sind klein, heimtückisch, fies und gefräßig - die haben meine Stockrose mit Stumpf und Stiel weggemampft.

Caythlin hat gesagt…

*strafend zurü schau*
UUUUUNDDDD????? Hast du ihnen denn eine andere Wahl gelassen?? Hast du ihnen vielleicht ein Schälchen Milch oder Brandy hingestellt? Hast du ihnen vielleicht ein paar liebevoll gewürfelte Rübchen oder Mortadellastückchen angeboten? Ihnen einen Keks gegeben??? NEIN - das hast du natürlich NICHT gemacht!
Ihnen blieb aus lauter Verzweiflung einfach nichts anderes übrig......