Montag, August 03, 2009

das indiskrete Mistvieh

An dieser Stelle einen gar nicht lieb gemeinten Gruß an die blöde Wespe, die sich vorhin zielsicher in meinen Ausschnitt fallengelassen und so dafür gesorgt hat, dass ich am hellichten Tage mitten in der Lüneburger Fußgängerzone einen vermutlich nicht ganz jugendfreien Jagdversuch unter meinem T-Shirt aufführen durfte. Tolle Aktion, du Mistvieh *michinGrundundBodenschäm*!

(nein, gestochen hat sie glücklicherweise nicht)

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Arg, so etwas ist ärgerlich. Mein schlimmster Wespenstich in letzter Zeit war mitten in der Nacht, etwas kitzelt an meinem Bein, schlaftrunken greife ich hin, da ich es für einen kitzelnden Fussel halte, spüre aber etwas anderes unter meinen Fingern und dann ist da nur noch Schmerz...

Mistviecher elende!

Serra hat gesagt…

Hat jemand Fotos gemacht? ^^

Birgit hat gesagt…

@Serra
Ich hoffe nicht *panischkuck*.