Freitag, Juli 02, 2010

Friday Five für Schneiderlein

Diese Friday Five habe ich bei Louise gefunden und gleich mal mitgenommen. :-)

Was fällt Dir ein zu:

1. teurer Stoff
Lasse ich lieber die Finger von, wenn ich ehrlich bin. Mir geht beim Nähen einfach noch zuviel daneben, als dass ich mich überwinden könnte, mehr als 12 €/m auszugeben.

2. Knopfloch
Habe ich komischerweise jedesmal einen Riesenbammel vor. Glücklicherweise ist meine Nähmaschine aber in dieser Hinsicht ein Profi und beherrscht die Dinger sozusagen von allein und fast im Schlaf. Deswegen höre ich im allgemeinen spätestens beim Dritten wieder mit der Schnappatmung auf und nähe den Rest dann lockerzügig zu Ende (und tu dann so, als sei das alles kein Problem gewesen).

3. Heftgarn
Joa.....gibt es.....habe ich auch schon mal in der Hand gehabt. Aber da ich zum Vorheften viel zu faul bin, probiere ich lieber unfertige Teile, die mit geschätzen 40 Nadeln gespickt sind, an und lass mich pieken, als auch nur 10 cm Naht vorzuheften.

4. Stickmaschine
Habe ich nicht und wenn ich ganz ganz ehrlich zu mir selbst bin, brauche ich auch keine.

5. Handnähte
Handnähte hasse ich wie die Pest, weil sie einfach ewig brauchen und zumindest bei mir immer aussehen, als hätte ich beim Nähen so bummelig 1,5 Promille gehabt. Für kniffelige Stellen und unsichtbare Nähte aber nunmal ein absolutes "Muss".

Keine Kommentare: