Sonntag, Oktober 24, 2010

Bordenau-Blues

Im Flur stehen noch der Koffer mit den Stoffen, das Nähkästchen und die Nähmaschine, Schlafsack und Iso-Matte liegen achtlos im Wohnzimmer. Ich selbst hänge ein wenig schräg auf der Couch, lasse das tolle Nähwochenende Revue passieren und kann mich nicht durchringen irgendwas Produktives zu machen. Der Bordenau-Blues hat mich gepackt.
Nach einem kurzen Augenblick kommt Pookah angehüpft, wirft sich in meine Armbeuge und erklärt mir den speziell von ihr entwickelten Block-Kuschelplan für heute, mit dem ich die versäumten Tigertüpfelstreifenkrauleinheiten der letzten zwei Tage nachholen kann. Pausen sind da übrigens nicht vorgesehen, schließlich müssen wir ein straffes Pensum bewältigen (muss ja auch noch den ein oder anderen Grußkrauler ausrichten).

Ich hab dann also erstmal zu tun....

Keine Kommentare: