Samstag, Dezember 01, 2012

Adventszombies

Adventszeit in der Lüneburger Altstadt. Langsam schlurfen die Touristenmassen durch die Stadt, starren mittelmäßig interessiert nach oben, unten, rechts oder links, aber nie auf die Straße oder in die Richtung, in die sie gerade laufen. Immer wieder kann man Grüppchen von Menschen beobachten, die ineinander geraten und dann hilflos stehen bleiben und sich erst nach einigem hin- und her- Sortieren wieder voneinandere lösen können. Wirklich viel Reaktion zeigt keiner; die meisten wirken schon jetzt eher abgestumpft als begeistert. Nur ab und an hebt einer den Arm, zeigt auf irgendetwas unbestimmtes Schönes und gibt ein ooohh- oder aaahh-Geräusch von sich.

Ganz ehrlich? Ungefähr so stelle ich es mir vor, wenn die Zombie-Apokalypse mal ihren Lauf nimmt.

Keine Kommentare: